atcnen

Die HORNER WERKSTÄTTEN arbeiten auf höchsten akademischen Niveau und stets auf dem aktuellsten Forschungsstand. Durch die unmittelbare Nähe, Tür an Tür mit dem Europäischen Forschungszentrum für Buch- und Papierrestaurierung und den dort stattfindenden Forschungsarbeiten und Fortbildungskursenist das stets gewährleistet.

 

Durch die internationale Mischung der anwesenden Restauratorinnen sind in den HORNER WERKSTÄTTEN alle Schulen Europas vertreten, die Fachdiskussion bereichert alle Kolleginnen.

Die neue und sehr gute Ausstattung, der großzügig bemessene Platz erlauben das breite Angebot von der Graphikrestaurierung über Großformate, Bücher, Globen, Urkunden (Papier, Leder, Pergament, Siegel), Plänen bis hin zu Cartapesta, Fotos, Rollbildern etc.

Sämtliche Untersuchungsmöglichkeiten des Forschungszentrums stehen den Werkstätten jederzeit zur Verfügung.